Männer sind nicht unbedingt gefühlskalt. Männer sind einfach emotionaler stabiler. Ihre Laune wird nicht von Nebensächlichkeiten beeinflusst. Frauen sollten sich also keine Sorgen, wenn ihr Partner nicht immer warmherzig agiert.

Frauen neigen dazu, sich zu sehr in bestimmte Verhaltensweisen eines Mannes hineinzusteigern. Dies ist aber nicht nötig. Auch ein treuer Mann der seine Partnerin über alles liebt möchte ab und zu alleine sein.

Nur weil Männer anderen Frauen hinterherschauen, bedeutet dies nicht, dass diese ihre Partnerin nicht mehr lieben. Frauen sollten diese negativen Verhaltensweisen eines Mannes mit einem gewissen Humor ansehen.

Jagdtriebe eines Mannes sind nämlich genetisch veranlagt. Jahrtausende mussten Männer Frauen zwecks Fortpflanzung beobachten. Die Zeiten waren unsicher. Krankheiten und andere Gefahren sorgten dafür, dass ein Mann in seinem Leben auch mehrere Familien hatte. Und Fortpflanzung ist der hauptsächliche Grund für die Existenz eines Mannes. Dreht sich nun Ihr Mann nach einer anderen Frau um, dann bedeutet dies nur, dass es genetisch veranlagt ist und nicht, dass er keine Gefühle mehr für seine Partnerin hat.

 

20.6.15 20:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung